Ev. Friedenskirchengemeinde Neuwied
 
Freitagsrunde
Frauengesprächskreis der Ev. Friedenskirchengemeinde Neuwied
Die „Freitagsrunde“ ist ein ökumenisch offener, gemeindeübergreifender Gesprächskreis für Frauen – seit über 30 Jahren in der Kirchengemeinde verankert. Unser Anliegen ist es, frauenbezogene Themen zu betrachten und zu diskutieren. Damit Sie sich einen Eindruck machen können, hier eine Auswahl von Themen in der letzten Zeit:
Frau Hiob – Hiobs Frau
Kaum eine biblische Gestalt ist so prominent wie Hiob, der leidende Mensch schlechthin. Aber hat Hiobs Frau denn weniger gelitten unter dem Tod ihrer drei Töchter und sieben Söhne und dem Verlust aller Güter als ihr Mann?!...
Die soziale Stadt?!
Seit den 80er Jahren ist das vorherrschende Problem westeuropäischer Gesellschaften die Arbeitslosigkeit…
Segen, segnen und gesegnet werden
Segnen ist mehr und anderes als einen guten Wunsch aussprechen; der Segen ist auch nicht einfach die Kraft positiven Denkens…
Christine de Pizan
Erste Schriftstellerin und Frühhumanistin des 14. Jahrhunderts …
Persönlichkeit – was ist das?
Woran erkennt man sie? Hat man sie (genetisch bedingt) – kann man sie lernen – können innere und oder äußere Einflüsse und Prozesse sie fördern oder verhindern? ...
Also, ich habe letztens ein Buch gelesen …
Wir stellen die Bücher vor, die wir in letzter Zeit gelesen und die uns beeindruckt haben …
„Du bist wie ich, nur anders…“
"Hätten die Frauen ihre Freundinnen nicht, wären sie ganz schön aufgeschmissen."…
Einmal im Monat
Wir treffen uns jeden 2. Freitag im Monat im Gemeindehaus Dierdorfer Straße und laden interessierte Frauen herzlich zu dieser Runde ein. Weitere Informationen bei:
Karin Höfelmayr (02631- 24791)
Ruth Schmitt (02631-23658)
Renate Baier (02631-27967)

 

Demnächst:
19. Oktober 2017 | 15:00 Uhr
Dierdorfer Straße 67

19. Oktober 2017 | 15:30 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße

19. Oktober 2017 | 20:00 Uhr
Gemeindehaus Sonnenstraße

20. Oktober 2017 | 15:30 Uhr
Seniorenzentrum HELVITA
Pfarrerin Weidner

22. Oktober 2017 | 10:00 Uhr
Heddesdorfer Kirche
Pfarrer Raithelhuber