Lebendige Ökumene im Quartier Sonnenland
Kooperation von Ev. Kita Sonnenstraße und Kath. Kita Heilig Kreuz
Im Rahmen des Förderprogrammes kita1plus des Landes Rheinland-Pfalz entwickelt sich seit Ende 2016 eine regelmäßige Zusammenarbeit der beiden Einrichtungen im Quartier Sonnenland. Ziel ist es, den Austausch mit und zwischen Eltern auf- und auszubauen und ihnen leichte Zugangsmöglichkeiten zu Unterstützungs- und Beratungsangeboten zu ermöglichen.
Das Besondere an den Projekten ist, dass Eltern aus beiden Einrichtungen gleichermaßen davon profitieren können. So gehören zum gemeinsamen Angebot der beiden Kitas ein regelmäßiges Elterncafé, welches abwechselnd in den Räumen der beiden Kitas für die Eltern beider Einrichtungen stattfindet.
Neben dem gemütlichen Beisammensein und der Möglichkeit soziale Kontakte zu knüpfen, steht der rege Austausch über Erziehungsthemen und -fragen im Vordergrund.
Kompetente Ansprechpartner von der Kath. Lebensberatung beteiligen sich zur Unterstützung und Begleitung am gemeinsamen Gespräch und Austausch. Darüber hinaus bieten sie bei Bedarf auch Einzelberatungen für Eltern beider Einrichtungen in der Kita Heilig Kreuz an.
Zusätzlich haben die Eltern beider Einrichtungen in der Kita Sonnenstraße die Möglichkeit, an einem Eltern- und Kindangebot im Bereich Gesundheit und Ernährung teil zu nehmen unter dem Motto: „Kinder und Eltern kochen mit Spaß!“
Neben einer Informationsveranstaltung für Eltern zum Thema gehören Praxisangebote und eine Exkursion zum Heimbacher Hof zum Projekt. Beide Einrichtungen tragen auf diese Weise einen wertvollen Teil zur Entwicklung des Wohngebietes im Sonnenland bei.
Bärbel Bück-Muscheid,
Leiterin Ev. Kita Sonnenstraße
Silke Berger, Leiterin
Kath. Kita Heilig Kreuz

 
Weitere Aktuelle Meldungen aus der Friedenskirchengemeinde Neuwied

 

Demnächst:
19. Oktober 2017 | 15:00 Uhr
Dierdorfer Straße 67

19. Oktober 2017 | 15:30 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße

19. Oktober 2017 | 20:00 Uhr
Gemeindehaus Sonnenstraße

20. Oktober 2017 | 15:30 Uhr
Seniorenzentrum HELVITA
Pfarrerin Weidner

22. Oktober 2017 | 10:00 Uhr
Heddesdorfer Kirche
Pfarrer Raithelhuber