Rundum gelungen: Das Kartoffelfest in der Kita Sonnenstraße
Köstliche Knolle
Am Samstag, 21.9.19 öffnete die Ev. Kita Sonnenstraße bei strahlendem Sonnenschein ihre Tore für Kinder, Eltern, Freunde und Verwandte der Einrichtung.
Im Mittelpunkt standen Spiel, Spaß und Genuss rund um eine überall bekannte und köstliche Knolle: „Die Kartoffel“.
Vor dem Fest hatten sich Kinder und ErzieherInnen im Kita-Alltag schon mit der Kartoffel beschäftigt, Kartoffeln im Kita eigenen Hochbeet angebaut, beim Wachsen beobachtet und gepflegt, geerntet und unterschiedliche Rezepte ausprobiert.
Beim Fest gab es neben dem Genuss der Kartoffel in Form von Kartoffelsuppe, Ofenkartoffeln, Reibekuchen, Kartoffelflammkuchen jede Menge Spaß rund um die Knolle: z. B. ein Schätzspiel für Groß und Klein mit Krönung des Kartoffelkönigs, Kartoffelweitwurf mit dem Kartoffelkatapult, Geschicklichkeitsspiel beim Bau der Kartoffelpyramide.
Besonderes Highlight war das Theaterstück „Wie die Kartoffel nach Europa kam“, geschrieben und inszeniert von MitarbeiterInnen der Kita!
Wir danken allen, die durch Spenden unterschiedlicher Art und ihr Mitwirken zum Gelingen des Festes beigetragen haben und freuen uns auf das nächste gemeinsame Fest!
Team der Kita Sonnenstraße

 
Weitere Aktuelle Meldungen aus der Friedenskirchengemeinde Neuwied

 

Demnächst:
28. Januar 2020 | 15:00 Uhr
Josef-Ecker-Stift
Pfarrerin Arfmann-Knübel

28. Januar 2020 | 16:00 Uhr
Haus am Distelfeld
Pfarrerin Arfmann-Knübel

28. Januar 2020 | 19:30 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße

29. Januar 2020 | 19:30 Uhr
Gemeindehaus Dierdorfer Straße

30. Januar 2020 | 15:00 Uhr
Dierdorfer Straße 67