Evangelische Kirchengemeinden gehen neue Wege
Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in Neuwied hat das Presbyterium beschlossen, weiter auf Gemeindegottesdienste in der Heddesdorfer Kirche zu verzichten. Diese Regelung gilt bis einschließlich 16. Mai. Gottesdienste werde nun mit Hilfe von Zoom gefeiert.
» mehr lesen
 
In der Pandemie für Sie da
Auch in Corona-Zeiten sind Pfr. Kowalski, Pfr. Raithelhuber, Pfrin. Arfmann-Knübel sowie die Mitarbeiterinnen des Gemeindebüros für Sie da. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns.
»Pfarrer und Pfarerrerin
»Gemeindebüro
 
Sicherer Hafen Neuwied
Evangelische und katholische Kirchengemeinden der Stadt Neuwied möchten die Initiative „Sicherer Hafen“ unterstützen. Auch Sie können das tun!
» mehr lesen
 
Aus zwei wird eine! – Evangelische Kirchengemeinde Neuwied
Am 1. Januar 2022 fusionieren die Ev. Kirchengemeinde Neuwied – Marktkirche und die Ev. Friedenskirchengemeinde Neuwied zur Evangelischen Kirchengemeinde Neuwied.
» mehr lesen
 
Erneuter Wechsel im Presbyterium
Silke Wengenroth-Lippke wurde nachberufen und rückt auf, weil Alexandra Hoffmann inzwischen hauptamtlich beim Evangelischen Kirchenkreis arbeitet.
» mehr lesen
 
Verschoben ist nicht aufgehoben
Jubiläumskonfirmationen werden nachgeholt. Viel wurde 2020 verschoben. Dazu gehörten auch die Feiern der Jubiläumskonfirmationen, der Goldenen Konfirmation, der Diamantenen- und Eisernen Konfirmation. Diese sollen 2021 aber nun gefeiert werden.
» mehr lesen

 

Demnächst: